JHV 2017 – Köln

Wir feiern den 20. Jahrestag unserer Gründung in der Stadt, in der unsere erste Jahreshauptversammlung stattfand – in Köln!
Als wir in der Gründungsphase waren, stand ein Film kurz vor der Fertigstellung, der zu einem der erfolgreichsten Filmen der Welt werden sollte und Generationen ins Kino lockte. Was liegt da näher als sich diesen Film noch ein Mal oder für die Jüngeren unter uns sogar zum ersten Mal gemeinsam auf einer großen Leinwand in einem Kino anzuschauen?
Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung ist sicher die Autorenlesung mit Wolfgang Brunner, Autor u. a. von “Nachtzug”, “Der Schmetterlingsmann”, “Die weiße Frau”, der aus seinem neuen Roman “Smith: Mein Leben bis zur Tragödie der Titanic” (siehe auch Navigator Nr. 75) lesen wird.
Die historische Verbindung der Titanic mit Köln liegt übrigens darin, dass der Kölner Dom eines der weltbekannten Bauwerke war, die zum Größenvergleich herangezogen wurden:

Postkarte reduziert

Termin: 9. – 11. Juni 2017

Ort: Köln

Voraussichtliches Programm:

Freitag, 9. Juni 2017

  • Individuelle Anreise
  • optional: Schifffahrt auf dem Rhein (nur mit Voranmeldung)
  • ca. 20 Uhr Abendessen im Hotel (nur mit Voranmeldung)
  • anschließend Ausklingen des Abends

Sonnabend, 10. Juni 2017

  • 10:00 Uhr: JHV (im Hotel – nur auf Einladung; Mitglieder erhalten diese mit dem Navigator Nr. 77)
  • ca. 11:30 Uhr: Verkaufs- ind Tauschbörse
  • ca. 14 Uhr: kleines Mittagessen im Restaurant/Biergarten des “Cinenova” (nur mit Voranmeldung)
  • 15 Uhr: Vortrag “Die Titanic und Hollywood – Fiktion oder Wirklichkeit?”; Referent Malte Fiebing-Petersen, Vorsitzender des Deutschen Titanic-Vereins (nur in Verbindung mit dem Film)
  • ca. 16 Uhr: Kinofilm “Titanic”, USA 1997, Regie James Cameron (öffentlich; reserviertes Kontingent für Vereinsmitglieder)
  • ca. 20:30 Uhr: Schlemmerbuffet (nur mit Voranmeldung)
  • anschließend Ausklingen des Abends

Sonntag, 11. Juni 2017 (20. Jahrestag der Vereinsgründung)

  • 09:30 Uhr: Jubiläumsbrunch (nur mit Voranmeldung)
  • 10:30 Uhr: Lesung von Wolfgang Brunner aus seinem Roman: “Smith: Mein Leben bis zur Tragödie der Titanic” (nur mit Voranmeldung)
  • ca. 13:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Details zur Anmeldung sind im Navigator Nr. 76 (Dezember 2016) und im Navigator Nr. 77 (März 2017) veröffentlicht.