Der Termin am 29. Februar 2020 ist ausverkauft, aber es gibt am 28. Februar 2020 einen Zusatztermin für:

Das letzte Dinner auf der Titanic

Eine genussvolle Zeitreise in 5 Gängen

Sie ist wohl das berühmteste Schiff der Welt: die Titanic. Ihr tragisches Schicksal im April 1912 hat sich in die kollektive Erinnerung der Menschheit gebrannt und ihre Geschichte ist schon viele Male erzählt worden. Im Februar 2020 wird dieser Geschichte nun neues Leben eingehaucht – in Form einer Dinner-Veranstaltung, die in dieser Ausgestaltung ihre Kieler Premiere feiert.

Neben all den historischen Fakten soll an diesem Abend vor allem das gesellschaftliche Leben im Mittelpunkt stehen und ein Thema, das einst wie heute als ein elementares einer Schiffsreise verstanden wird: das Essen.

Das letzte Dinner an Bord der Titanic bestand für die Passagiere der 1. Klasse aus einem Menü mit nahezu einem dutzend Gängen. Für das „Titanic-Dinner 2020“ haben die Köche aus dem Hotel „Kieler Yacht Club“ in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Titanic-Verein ein 5-Gänge-Menü zusammengestellt, das sich an den Speisekarten der Titanic orientiert. Die Gäste können sich an diesem Abend somit kulinarisch dem Schicksal der Titanic annähern.

Der große Kaisersaal des Hotels „Kieler Yacht Club“ verwandelt sich hierfür in den Speisesaal der 1. Klasse an Bord der Titanic. Für die geschichtliche Einordnung und viel Wissenswertes rund um das Thema sorgt zwischen den Gängen der Historiker und Vorsitzende des Deutschen Titanic-Vereins, Malte Fiebing-Petersen.

Karten gibt es ausschließlich im Vorverkauf bei der Tourist-Information Kiel. Der Preis beträgt pro Person 85€ und beinhaltet neben dem Begleitprogramm das 5-Gänge-Menü, einen Aperitif, Mineralwasser am Abend sowie die Vorverkaufsgebühr.

Erleben Sie einen unvergesslichen Abend in historischem Ambiente!

Tickets:

Im Veranstaltungshotel können auch Zimmer für Übernachtungen gebucht werden:

https://www.atlantic-hotels.de/hotel-kieler-yacht-club/

Für Übernachtungen gelten die AGB und Stornierungsbedingungen des Hotels.