Ludwig “Louis” Müller – Dolmetscher

Ludwig “Louis” Müller gab sein Alter mit 36 Jahren an, als er als Dolmetscher Steward auf der Titanic anheuerte. Als Dolmetscher war sein Arbeitsbereich in der 3. Klasse. Sein vorheriges Schiff war die Olympic. Von ihm ist nur bekannt, dass er aus Deutschland kam und die deutsche Staatsangehörigkeit hatte. Seine Landadresse war 67 Oxford Street, Southampton.
Sein monatliches Gehalt betrug £4 10s und lag damit über dem eines “normalen” Stewards. Angemustert wurde Müller wie alle Stewards für eine Fahrt.

Beim Zensus 1911 gab er “Louis” als Vornamen an.

Müller kam beim Untergang der Titanic ums Leben. Er war unverheiratet. Seine Angehörigen erhielten seinen außenstehenden Lohn in Höhe von 18s. Außerdem erhielten sie sein Erbe in Höhe von £433, 8s, 2d, das am 7. April 1913 an Franz Dinkeldein, stellvertretender Konsul und Anwalt, der Hermann Müller vertrat. Möglicherweise war Hermann Müller der Vater von Ludwig “Louis” Müller.

Quellen:
(2016) Ludwig Müller Encyclopedia Titanica (ref: #2009, accessed 4th September 2016 05:30:17 PM)
URL : //www.encyclopedia-titanica.org/titanic-victim/l-muller.html

Söldner, Hermann (2000), RMS Titanic. Passenger and Crew List (10 April 1912 – 15 April 1912), Rüti: ä wie Ärger Verlag