Der Navigator Nr. 3, 7. Jahrgang – Dezember 2003

Redaktion: Jens Ostrowski
Redaktions-Assistenz: Gertrud Schmidt
Redaktionelle Mitarbeit: Frederik Zimmermann, Malte Fiebing, Andrea Off
Korrekturleser/innen: Natascha Melin, Markus Philip, Carolin Skudlarek
Versand: Gertrud Schmidt, Bärbel Krämer
Druck: Bechler – Büro für digitales Zeichnen

Umfang: 52 Seiten

Inhaltsverzeichnis

Herzlich Willkommen
Tipps & Termine
Neuigkeiten aus Belfast
“Laurentic” (II) – Schiffe der White Star Line
On Board “S.S. Titanic”
“Ghosts of the Abyss” flimmert ab Januar über deutsche Leinwände
Telegramme
Modelle einer vergangenen Ära. Besuch auf der Leipziger “Spielzeugmesse”
Reise nach Bremerhaven. TIC-Mitglieder lösen Tombola-Gewinn ein
Father Byles. Geschichte eines stillen Helden
Zum Anbeißen: Berliner “Schoko-Titanic”
Svenska-Amerika-Linie. Eine indirekte Verbindung zur “Titanic”
Noch einmal: Bilderpool für den “Navigator”
Ein Besuch im Amsterdamer Schifffahrtsmuseum
Die “Olympic” in Southampton
Ocean Times
- “Norwegian Cruise Line” vergrößert Flotte
- “Norway” liegt in Bremerhaven fest
- “RMS Titanic Inc.” reicht Klage gegen George Tulloch ein
- “Nomadic”: Rettung verzögert sich
- Castroper “Titanic” auf der Interboot in Friedrichshafen
- “Titanic”-Ticket in Liverpool
Schnelldampfer “Kaiser Wilhelm der Große” (Teil 3)
“Baltic Storm”: Warum musste die “Estonia” sinken?
“Titanic-Veteran” braucht Unterstützung
Kurz vor Drucklegung: Felinau-Archiv und Grab für Nachwelt gerettet
Gruß aus Southampton (Historische Postkarte)
Aus der Schiffszimmerei:
- “Olympic-Klasse” – Teil III: RMS Britannic 1/350 (Teil 1)
Harland & Wolff. Geschichte einer berühmten Werft (Teil 2)
real objects, real stories. “Titanic” – The Artefact Exhibition
“Titanic”-Untergang – Deutsche Zeitungen berichteten (Berliner Anzeiger, 17. April 1912)
Aus der Schiffsbücherei
- Die Queens des Nordatlantik
- Die letzte Überfahrt
- Cap San Diego – Ein Schiff und seine Mannschaft
- Das verpasste Schiff
Aus anderen Titanic-Vereinen
- Ulster Titanic Society: CQD Titanic, No. 22, Frühjahr 2003
- Irish Titanic Historical Society: White Star Journal, Vol. 11, No. 2, Juni 2003
“Queen Mary 2″. Im Hauch vergangener Zeiten
“Queen Mary 2″ stach erstmals in See
Unglück auf der “QM2″. 13 Menschen sterben bei Besichtigung
“Titanic”-Katastrophe. Ein merkwürdiges Ereignis