Der Navigator Nr. 64, Dezember 2013

Redaktion: Malte Fiebing-Petersen
Redaktions-Assistenz: Gertrud Schmidt
Redaktionsunterstützung: Stefanie Spieker
Korrekturleser: Björn Petersen
Endlektor: Gertrud Schmidt
Versand: Gertrud Schmidt
Druck: Breitschuh & Kock

Umfang: 56 Seiten

Inhaltsverzeichnis

Aktuell
Herzlich Willkommen
JHV 2014 – Wir fahren nach Berlin!
Antoinette Flegenheim(er). Eine Berlinerin auf der Titanic
Im White Star Line-Fieber. Die deutschen und Berliner Agenturen
Josef Pelz von Felinau. Der Mann der Hörspiele und die Titanic
Erinnerungen an Oscar Leander Johansson Palmquist. Ein Titanic-Überlebender und sein tragischer Tod in den USA
Erinnerung an ein Leben
Die “echte Beatrice” hört auf
Aus der Schiffsbücherei
- On Board RMS Titanic. Memories of the Maiden Voyage
- Lucky for Some. Titanic’s Lifeboat 13 and its Passengers
- Das 1:1000000 Risiko. 100 Jahre Titanic
- White Star Line. A Photographic History
- Titanic. Vier Tage bis zur Unsterblichkeit
- Meine Unglücksfahrt auf der Costa Concordia
- Rich Men Poor Men. Ryersons on the Titanic
Die Titanic war kein Einzelfall
Unser neues Vereinslogo
Die maritime Foto-Ecke
- Azores ex Stockholm
Belfast News
Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Ein Verein und seine Geschichte
28. Juli 1912: Unglück an der Seebrücke Binz auf Rügen
Maritime Technik (Teil 1)
Berühmte Häfen
- Der Hafen von Rotterdam
Southampton News
Titanic-Modelle
Aus anderen Titanic-Vereinen
- British Titanic Society: Atlantic Daily Bulletin, September 2013
- Titanic Historical Society: The Titanic Commutator Nr. 203
- Belfast Titanic Society: CQD Titanic Issue No. 47, Summer 2013
- Nomadic Preservation Society: The Lone Star, September 2013
- Titanic International Society: Voyage 85, Autumn 2013
Ocean Times
- Titanic-Panorama in Leipzig oder Berlin
- Panne auf der Europa
- Geige bringt Rekordpreis
- Hamburg setzt auf Kreuzfahrer
- Venedig verbannt Riesenpötte
Titanic II – Update
Historische Zeitungen berichten
- Berliner Tageblatt, 20. April 1912
Kohle für den Untergang. Die olympische Klasse, die baltische Flotte, Geschwindigkeit und miese Arbeitsbedingungen (Teil 1)